Es hat wieder einmal geklappt. 400 Partygäste stürmten am 12. März die große Schwentinehalle, um das 100-jährige Jubiläum des TSV Klausdorf gebührend zu feiern.

Die anfängliche Nervosität bei dem einen oder anderen Mitglied des Organisationsteams wich schnell, nachdem klar wurde, dass nicht nur die halbe große Schwentinehalle genau zur vorher angestrebten Besucherzahl passte, sondern dass die Partygäste sich überhaupt nicht daran störten, dass lediglich für die Hälfte der Besucher Sitzplätze vorhanden waren.

Viel Anerkennung und Lob heimste das Orga-Team gleich zu Beginn der Veranstaltung ein. Die Begeisterung über die in grüß-weiß dekorierte Halle war in vielen Gesichtern abzulesen.


Dazu gab es eine Light-Show von Benny Klotz und seinen Freunden, die so mancher Diskothek Konkurrenz machen konnte, wenn nicht gar besser war.

DJ Mic heizte wieder tüchtig ein und sorgte für eine ständig gefüllte Tanzfläche. Dazu gab es einen Gastauftritt von Yvonne Abel, die mit ihrem „Cher-Double“ viele Gäste in Erstaunen versetzte und die mit ihrem Schlager-Medley zu gefallen wusste.

Insgesamt war es die Party, die sich unser Orga-Team gewünscht hatte. Die Stimmung war von Anfang an fröhlich und später ausgelassen. Die vielen Stunden der Vor- und Nachbereitung hatten sich gelohnt!

Der TSV Klausdorf bedankt sich noch einmal für die gute Laune unserer Gäste und beim Orga-Team: Sabine und Thorsten Ehrig, Sabine und Dirk Baumann, Britta und Udo Bergmann, Angela Pertsch, Melanie Hein, Mareike Köstian, Simone und Fabian Braun, Natalie Reinke, Sieglinde Büchner, Martina Schweche und Frau Heinze sowie bei Teilen der Basketballabteilung für den Auf- und Abbau.

Danke auch an unsere Technik mit Benny Klotz, Florian Stehen, Torben Schröder und Finn-Tobias Dockhorn.

Ihr hattet uns nicht zu viel versprochen!

Fotos gibt es hier

Dietmar Luckau
Leiter Orga-Team

dietmar







Zum Seitenanfang