• TSV Klausdorf Schach

    Ein Teil des TSV ist die Schachabteilung mit ihrer Erwachsenen- und Jugendsparte. Wie aus der Gründungsurkunde hervorgeht, kamen am 19. Juli 1950 15 Schachspieler in der damaligen „Thoms-Gaststätte“ zusammen und gründeten die Schachabteilung des TSV. Überwiegend spielte die Schachmannschaft des TSV in der Bezirksklasse B. Als die größten Erfolge sind jeweils die Auftstiege in die Bezirksliga in den Jahren 1978 und 1990 zu nennen. Hinzu kam der Gewinn des Schwentinepokals 1963 und 1983. Als erfolgreichster Einzelspieler gewann Jan Schüler 1981 und 1983 das „Internationale Kieler-Woche-Schachturnier“ und erhielt zusätzlich 1981 als bester Einzelspieler den Ehrenpreis der Stadt Kiel. Vom schleswig-holsteinischen Schachverband wurden die Vereinsspieler Paul Völker, Kurt Breitzke und Kurt Schüler für ihr Engagement im Schachsport mit der ‚Bronzenen Ehrennadel’ ausgezeichnet.

  • Ansprechpartner

    Spartenleiter:Winrich Gall, Tel.: 0431/790292
  • Internet

    Die TSV Klausdorf Schach Sparte hat keinen eigenen Internetauftritt.

  • Trainingszeiten

    Unsere Schach-Übungsabende finden statt: Mittwoch von 18:00 – 19:00 Uhr für Jugendliche und ab 19:00 Uhr für Erwachsene im Tennisheim am Aubrook statt. Schachkenner aller Altersstufen und natürlich auch Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Zum Seitenanfang