TSV LOGO kleinDer TSV Klausdorf bietet als größter Sportverein in der Stadt Schwentinental ein vielfältiges Sportangebot für jung und alt. In den 18 Sparten von B wie Badminton bis W wie Wandern bleibt für Freizeitsportler ebenso wie für ehrgeizige Wettkämpfer kaum ein Wunsch nach sportlicher Betätigung offen. Unsere „Kleinen" erlernen im TSV das Schwimmen, werden „schlau durch Turnen" oder entwickeln sich begleitet von ihren Eltern zu Nachwuchsjudokas, wenn sie nicht gleich voll in eine der coolen Einzel- oder Mannschaftssportarten einsteigen. Auch die „Großen" haben die Qual der Wahl zwischen sportlichen Herausforderungen und einer bunten Palette von Angeboten, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben. Natürlich kommt im TSV die gesellige Komponente keineswegs zu kurz: Nicht nur auf vielen „Events", auch beim Training lernt man Leute kennen und pflegt hinterher beim „Klönsnack" seine Kontakte. Neugierig geworden? Dann nutzen Sie doch das umfangreiche Informationsangebot auf der TSV-Homepage und auf den einzelnen Spartenseiten. Infos gibt es selbstverständlich auch in der Geschäftsstelle, wo es wie überall im TSV heißt:

Wir bewegen Klausdorf!

Gründung eines Beirates „Recht“
Der Vorstand des TSV Klausdorf wurde und wird immer häufiger mit Sachverhalten konfrontiert, deren Bewertung ohne juristischen Sachverstand schwer einzuordnen sind. Um zu Beschlüssen zu kommen, die rechtlich nicht angreifbar sind, musste sich der Vorstand bereits anwaltlicher Hilfe bedienen, die natürlich den Haushalt belasten. Aus diesem Grund suchen wir in unserer Mitgliedschaft Juristen, die bereit sind, den Verein auf Anfragen des Vorstands ehrenamtlich zu beraten.

>> Weiterlesen

TSV im Blick

Stille Arbeit hat zur Zeit Vorrang!

Nach der Mitgliederversammlung wurde es ruhig um die Vorstandsarbeit in unserem TSV. Wer jetzt aber glaubt, es wurde nicht gearbeitet, der irrt! Viele Themen und Projekte befinden sich in der Vorbereitung bzw. sind in Bewegung, ohne dass man aber bereits von erreichten Zielen sprechen kann.

So hat sich der Vorstand in drei Arbeitsgruppen aufgeteilt, die sich mit den Themen:

Satzung, Organisation Geschäftsstelle und Sportfest 2019

beschäftigen.

Darüber hinaus diskutierte und beschloss der Vorstand ein neues Konzept zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit“, das von unserem neuen Pressewarts Jan Voigt mit Unterstützung unseres Jugendwarts Fabian Braun erarbeitet wurde. Dieses Konzept wird den Abteilungsleitern bei der nächsten Turn-und Sportratssitzung vorgestellt werden.

Im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit der Stadt gibt es nach wie vor Probleme in der Abarbeitung verschiedener Themenfelder. Wir sind aber am Ball und erwarten derzeit die Annahme unserer Einladung zu einem Gespräch an den Bürgermeister und beteiligten Mitarbeitern der Stadtverwaltung.

Kurz vor der Umsetzung steht die Gründung eines Beirates „Recht“.
Wir konnten bislang zwei Rechtsanwälte gewinnen, den TSV Vorstand in juristischen Fragen ehrenamtlich zu beraten und damit zu unterstützen. Es gibt eine ganze Reihe von Rechtsgebieten, mit denen der Verein konfrontiert wurde bzw. konfrontiert werden kann. Ich nenne beispielhaft nur Vereinsrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Datenschutzrecht, öffentliches Recht.In diesen Fällen gegebenenfalls auf juristischen Sachverstand zurückgreifen zu können, ohne gleich Kosten für einen Rechtsbeistand zu verursachen, ist für den Verein ein Gewinn.

Mit Sachverstand ganz anderer Art beschäftigt sich unser Schatzmeister Frank Neuweiler. Gemeinsam mit Sabine Ehrig ordnet er das Finanzwesen neu, so dass der Haushalt übersichtlicher und damit transparenter wird, als er es in der Vergangenheit war.

Unser technischer Leiter Thorsten Ehrig kümmert sich derzeit um die Renovierung und Sanierung unserer Geschäftsstelle. Die Arbeiten sollen bis zum Ende der Sommerpause abgeschlossen sein.

Ich kann feststellen, dass sich auch unsere Beisitzer Frank Möller und Dirk Baumann sei es in den genannten Arbeitsgruppen oder auch in Unterstützungsleistungen für den technischen Leiter immer wieder eingebracht haben.

Mittlerweile hat auch die erste gemeinsame Veranstaltung mit dem RTSV Raisdorf stattgefunden, eine Wanderung vom Freibad in Raisdorf mit gemeinsamen Abschlussgrillen am Klausdorfer Kanu-Heim. Derzeit stehen wir im regelmäßigen Austausch mit dem RTSV, gemeinsame Vorstandssitzungen finden statt.

Das soll es erstmal gewesen sein.
Der Vorstand wünscht allen eine schöne Sommer- und Urlaubszeit.

dietmar luckau 1

 

 

 

 

 

 

Dietmar Luckau
(Vorsitzender)

Vereinsheim

  • TSV Geschäftsstelle

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten während der Sommerferien:
     
    09.07. - 20.07.2018
    Dienstag und Mittwoch
    von 9.00 - 12.00 Uhr
     
    13.08. - 17.08.2018
    Dienstag und Donnerstag
    von 9.00 - 12.00 Uhr
     

    Kontakt Geschäftsstelle

video icon 2

Aktuelles

Wandertag für ALLE

Der Raisdorfer TSV und der TSV Klausdorf möchten im Rahmen „10 Jahre Stadt Schwentinental“ einen Wandertag für ALLE Bürger anbieten. Wir starten am Freibad im Ortsteil Raisdorf am 19. Mai 2018 um 11 Uhr. Von dort aus wandern wir gemeinsam an der Schwentine entlang zum Kanuheim des TSV Klausdorf. Vor Ort findet dann ein gemeinsames Grillen und Kennenlernen statt.  Die Veranstaltung wird ca. 4. Stunden dauern.

Weitere Informationen gibt es unter kontakt@raisdorfertsv.de

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

 
TSV Klausdorf gewinnt den Senioren-Cup 2017

Am 23. Februar 2018 wurde dem Senioren-Leichtathletik-Team, im Rahmen des Schleswig-Holsteinischen Verbandstages Kreis Plön, der Pokal sowie eine Siegerurkunde überreicht. Die Freude über den 1. Platz bei der erstmaligen Teilnahme an diesen Wettbewerb war riesengroß und hauchte neues Leben in die Senioren-Leichtathletik-Gruppe. Der Senioren-Cup beinhaltet neun verschiedene Veranstaltungen bestehend aus Lauf-Walking-, Wurf und Bahnwettbewerben.

Weiterlesen ...
 
Landesmeisterschaften Cross Mölln

Toller Kurs auf und um die Motocrossstrecke Grambek/Mölln. Wir Läufer vom TSV Klausdorf waren mit 9 Athleten am Start und konnten uns fast alle auf dem Podest platzieren.
Simone Braun gewann die W35, Judith Baines wurde in der W40 2. und Birgit Reinke-Wiese gewann in der W55. Das machte Platz 2 in der Frauen-Mannschaftswertung.

Weiterlesen ...
 
Schwimmen - Ausschreibung - 8. Klausdorfer Bambini Wettkampf

Am 11.11.2017 findet  in der Universitätsschwimmhalle Olshausenstraße 70-74 in 24118 Kiel, der 8. Klausdorfer Bambini Wettkampf mit Klausdorfer langer Strecke statt. Veranstalter und Ausrichter ist der TSV Klausdorf. Alle weiteren Information gibt es hier.

Zum Seitenanfang